Felix Sturm – Robert Stieglitz 08.11.2014 Stuttgart

Felix Sturm – Robert Stieglitz 08.11.2014 Stuttgart

Felix Sturm (GER – 39-4-2) – Robert Stieglitz (GER – 47-4-0)

Am 8. November wird die Stuttgarter Porsche-Arena beben: Felix Sturm tritt gegen Robert Stieglitz an, ein viermaliger Weltmeister gegen einen zweimaligen – ein echter Kracher und ein Leckerbissen für alle Boxfans. Dabei kämpfen Sturm und Stieglitz eigentlich in unterschiedlichen Gewichtsklassen. Die beiden Kämpfer haben sich auf ein Gewichtslimit von 75,5 Kilo geeinigt, das zwischen den den beiden liegt. Der 35 Jahre alte Sturm war in seiner Karriere viermal Weltmeister im Mittelgewicht, der zwei Jahre jüngere Stieglitz hielt zweimal den Titel im Supermittelgewicht bis 76,203 Kilo.

Als wäre dieser Kampf nicht schon Ansporn genug, kann der Sieger gegen den aktuellen Supermittelgewicht-Champion Arthur Abraham antreten. „Wir werden den Kampf Sturm gegen Stieglitz zu einem Ausscheidungskampf machen“, erklärte der WBO-Offizielle Istvan Kovacs. Der Weltverband hat offenbar nichts dagegen. Auf diesen Kampf haben nicht nur die deutschen Fans jahrelang gewartet. Auch Abraham ist Feuer und Flamme: „Ich will gegen den Gewinner des Kampfes in den Ring steigen“, zitieren in die Medien.

Eckdaten Felix Sturm:

Der mittlerweile 35-jährige Linksausleger Sturm gewann 39 seiner bisher 46 Kämpfe, 18 davon durch K.o. Er ist viermaliger Profiboxweltmeister im Mittelgewicht (bis 72,574 Kilogramm). Vier Kämpfe verlor er, zwei endeten Unentschieden. Seinen letzten Titel (IBF-Weltmeister) holte der 1,81 Meter große Sturm am 7. Dezember 2013 durch technisches K.o. gegen Darren Barker. Am 31. Mai 2014 verlor erden Titel im Rückkampf einstimmig nach Punkten an Sam Soliman.

Eckdaten Robert Stieglitz:

Nur einen Zentimeter kleiner und zwei Jahre jünger ist Robert Stieglitz. Der Linksausleger hat bereits 51 Kämpfe hinter sich, von denen er 47 für sich entschied, 27 davon durch K.o. Vier Kämpfe gingen verloren. Stieglitz holte sich 2009 und 2013 den WBO-Weltmeistertitel. Gegen den ambierenden WBO-Champion Arthur Abraham stehen zwei Niederlage und ein Sieg zu Buche.

ab €

Felix Sturm vs. Sebastian Zbik

06. März 2012 . Am 13. April 2012 kommt es zum Showdown zweier deutscher Boxer im Mittelgewicht. Einer der wohl spannendsten Kämpfe mit rein deutscher Beteiligung ist damit perfekt. Der in dem Format WBA als Superchampion geführte Felix Sturm muss seinen Titel also gegen den ehemaligen WBC-Weltmeister Sebastian Zbik, den momentan fünften der Weltrangliste verteidigen.

Schon im Vorfeld kündigte Sturm an, der Weltmeistertitel sei eine Hausnummer zu groß für seinen Herausforderer. Felix Sturm lies auch verlauten, dass er und Zbik in keinem guten Verhältnis zueinander stehen. Zbik dagegen kritisierte die vergangenen Kämpfe Sturms und ist der Meinung, dass Sturm seinen Weltmeistertitel nur noch durch Fehler der Punktrichter besitzt.

Boxkampf Sturm vs. Zbik Tickets

Am 13. April 2012 wird der Kampf Sturm vs. Zbik in der Lanxess Arena zu Köln stattfinden. Die Boxkampf Tickets befinde sich bereits im Vorverkauf.

Eckdaten Sebastian Zbik:

Der in wenigen Tagen 31 werdende und 1,82 m Große Zbik, bestritt bisher 31 Kämpfe, konnte davon 30 gewinnen. 10 Siege resultierten durch K.O. Dagegen steht lediglich eine Niederlage. Er ist ebenfalls Linksausleger.