EHF Champions League – Final Four Tickets 2016

Lanxess Arena Köln bei Nacht
Lanxess Arena Köln bei Nacht

VELUX EHF Champions League Handball Finale 2016

ab €

VELUX EHF Champions League Handball Finale 2015

13. August 2014: Zum sechsten Mal in Folge wird 2015 das EHF Champions League Finale in der Lanxess Arena in Köln ausgetragen. Das FINAL FOUR wird am 30. und 31.Mai 2015 stattfinden. Final Four Tickets sind bereits im Verkauf zu haben. Mehr als 10.000 Tickets sind bereits über die Ladentheke gegangen. Zum 55. Handball CL Finale werden wieder die vier besten Handball-Mannschaften um die heiß ersehnte Trophäe kämpfen. Auch für das Final Four Finale 2015 stehen die Chancen für einen deutschen Sieg nicht schlecht!

Final Four Köln 2015

Es ist das absolute Saisonhighlight im Handballsport – das Velux EHF Champions League Finale 2015 oder auch kurz Final Four genannt. In den vergangenen fünf Jahren wurde Handball CL Finale immer in der Lanxess Arena in Köln ausgetragen, auch 2015 wird das Final Four Finale in Köln stattfinden. In den letzten fünf Jahren sind viermal deutsche Mannschaften als Gewinner aus diesem Tunier herausgegangen. Der THW Kiel gewann das Final Four Finale 2010 und 2012. Der HSV Hamburg stand 2013 auf dem Siegerträppchen und beim Final Four 2014 hat der SG Flensburg Handewitt im Finale den THW KIel mit 30:28 geschlagen. 2011 hat der F.C. Barcelona Borges die beliebte Trophäe mit nach hause genommen.

EHF Finale 2015: Final Four Tickets

Bereits beim Final Four Finale 2014 wurden vor Ort um die 6.000 Tickets für das kommende EHF Finale 2015 verkauft. In den darauffolgenden Tagen sind weitere 4.000 Karten über die Ladentheke gegangen (Stand: 04.06.2014). Der Vorverkauf für die Final Four Tickets ist am 02.06.2014 gestartet. Damit war kurz nach Vorverkaufstart bereits ein Drittel der Karten für das Velux EHF Finale 2014 in kürzester Zeit verkauft. In den vergangenen Jahren war das Handball Finale in Köln immer ausverkauft.

Final Four Tickets Preise

Wer eine Karte für das Final Four Finale 2015 bekommen hat, der musste Preise zwischen 67€ und 267€ bezahlen. Original kosten die Final Four Tickets online in der Kategorie 2 um die 197€, Kategorie 3 ist mit 137€ deutlich günstiger. EHL CL Finale Tickets der günstigsten Kategorie 4 kosten 67€ und gehen in Kürze in den Vorverkauf. Karten der Kategorie 1 schlagen mit 267€ zu buche. VIP Tickets für das Final Four Finale sind mt knapp 700€ am preisintensivsten. Bei der online Bestellung der Final Four Tickets 2015 kommen zudem noch etwaige Buchungs- und Versandgebühren hinzu.

EHF Champions League 2014/ 2015

EHF CL Gruppenphase

In der aktuellen EHF Champions League Saison haben sich bereits drei deutsche Handball-Manschaften für die Gruppenphase qualifiziert. Der THW Kiel, der amtierende Final Four Sieger SG Flensburg Handewitt und die Rhein Necker Löwen wurden bereits am 26.06.2014 in ihre Gruppen gelost.

THW Kiel Gruppe A

Der THW Kiel muss in der Gruppe A gegen RK Metalurg, RK Croatia Osiguranje Zagreb, Naturhouse La Rioja, PSG Handball und dem Siger der Qualifikationsgruppe 1 sich beweisen, um in das Achtelfinale einzuziehen.

SG Flensburg Handewitt Gruppe B

Der SG Flensburg Handewitt wurde in die Gruppe B gelost und muss sich in der Gruppephase gegen FC Barcelona, KIF Kolding København, Alingsås HK, Orlen Wisla Plock und den Sieger der Qualigruppe 3 unter Beweis stellen, um in das Achtelfinale zu ziehen.

Rhein Neckar Löwen Gruppe C

Die Rhein Neckar Löwen haben mit der Gruppe C das wohl härteste Los gezogen. Bis zum 22. Februar 2015 dauert die Gruppenphase und die Rhein Neckar Löwen müssen ihre Matches gegen MKB Veszprém KC, Celje Pivovarna Laško, Medwedi Tschechow, RK Vardar Pro – Skopje und Montpellier Agglomération HB betreiten

EHF CL Achtel- und Viertelfinale

Ist die Qualifikations- und Gruppenphase überstanden, geht es endlich ans Eingemachte. Die Gruppenphase dauert bis zum 22.02.2015 an. Die ersten vier Teams aus den Gruppen ziehen dann in das Achtelfinale der EHF Champions League. Im Achtelfinale geht es dann im K.o. System weiter. Die Hinspiele des Achtelfinales finden zwischen dem 11.- und 15. März 2015 statt. Die Rückspiele im Achtelfinale der EHF Champions League werden vom 18.-22. März ausgetragen.

Die Gewinner jeder Partie stehen dann im Viertelfinale der EHF Handball Champions League. Auch im Viertelfinale geht es im K.O. System weiter. Die Hinspiele werden zwischen dem 08 und 12. April ausgetragen. Das Rückspiel findet dann zwischen dem 15. und 19 April 2015 statt. Die vier Sieger des Viertelfinales treffen sich dann zum Final Four Finale 2015 in Köln in der Lanxess Arena.

EHF Champions League Finale 2014

Kaum eine Veranstaltung ist im Handball-Sport so attraktiv wie das EHF Champions League Finale. Die vier besten Vereinsmannschaften Europas und vermutlich auch der Welt treffen sich seit Jahren immer im Frühsommer in der 20.000 Zuschauer fassenden Lanxess Arena in Köln, um die Allerbeste auszuspielen. Die Stimmung in der immer ausverkauften Halle wird von allen Beteiligten als einzigartig und legendär bezeichnet.

Die Fans des HSV Hamburg werden sich noch mit Wonne an die vergangene Saison erinnern. Von der Qualifikation bis zum Titel in der Champions League. Der Erfolg in den Final Four ist noch in bester Erinnerung, da beginnt schon die Vorfreude auf die kommende Saison. Auch dann wollen wieder 20.000 Fans in der LANXESS Arena in Köln den „Meister aller Klassen“ krönen.

Bereits jetzt sind schon 7000 Karten unter den Fans verteilt. Viel Zeit bleibt nicht mehr, denn jedes Team bekommt 500 Tickets. Somit sind bereits knapp die Hälfte aller Karten vergeben.

Nachdem am Finalwochenende alle Zuschauer bereits die Möglichkeit hatten, vor Ort in der LANXESS arena, sich ihre Karten für das kommende Austragung zu sichern, startete am 3. Juni der offizielle Vorverkauf – und nur 24 Stunden später konnten die Organisatoren bereits einen neuen Rekord vermelden. Mehr als 5000 Karten, das heißt mehr als ein Viertel aller verfügbaren Plätze, sind bereits verkauft.

Die ersten 3000 Final Four Tickets für das Turnier im kommenden Jahr wurden bereits bei den diesjährigen Hamburger Festspielen exklusiv für alle Fans in der LANXESS-Arena verkauft.

EHF Final Four Finale 2013

14.05.2013. Aktueller Titelträger in der Champions League ist der THW Kiel, der in einem mitreißenden Finale 2012 Atletico Madrid verdientermaßen bezwingen konnte. Die Kieler Superstars um Thierry Omeyer, Daniel Narcisse oder Filip Jicha zogen groß auf. Auch die Füchse Berlin um Nationalkeeper Silvio Heinevetter waren in diesem Final-Final Four-Turnier im Mai 2012 mit dabei, scheiterten aber denkbar knapp im Halbfinale am späteren Sieger. Für große Stimmung sorgten ebenfalls die dänischen Fans, die zu Tausenden ihre Helden aus Kopenhagen unterstützten und am Ende einen sehr beachtlichen dritten Platz feiern konnten.

Da die deutsche Bundesliga momentan als die stärkste Handball-Liga der Welt gilt, ist auch damit zu rechnen, dass mindestens ein deutsches Team 2013 mit dabei sein wird. In den vergangenen acht Jahren gewannen entweder der THW Kiel oder eine spanische Top-Mannschft diese Veranstaltung. Da das Niveau in der Handball Champions League aber insgesamt sehr hoch ist, kommen für dieses Final-Four-Turnier mindestens 8 – 10 Mannschaften ernsthaft in Betracht. Insofern ist der sportliche Wert immer als sehr hoch einzuschätzen, ganz egal, wer schlussendlich antritt. Ein Wochenende in der Party-Metropole Köln mit einem sportlichen Top-Event in einer brodelnden Halle, darauf fiebern viele Sportfreunde schon lange vorher hin.

Teams Final Four 2013 Köln
Halbfinale

  • Samstag, 1. Juni, 15:15 Uhr KS Vive Targi Kielce vs FC Barcelona
  • Samstag, 1. Juni, 18:00 Uhr THW Kiel vs HSV Hamburg

Spiel um Platz 3

  • Sonntag, 2. Juni, 15:15 Uhr

EHF Final Four Finale

  • Sonntag, 2. Juni, 18:00 Uhr

EHF Champions League Final Four 2012

11.04. 2011. Das am 26./27. Mai 2012 auszutragende EHF Champions League Finale 2012, findet auch dieses Jahr wieder in der Kölner Lanxess Arena statt. Vor geraumer Zeit endete die Gruppenphase und die Paarungen für die KO Spiele wurden gezogen. Runde für Runde werden es weniger Teams, bis am Ende die vier besten Teams in Köln um den Gewinn der Handball Champions League 2012 spielen.

Unter den noch verbleibenden 16 Mannschaften befinden sich noch drei Deutsche Teams, die Füchse aus Berlin, der HSV Hamburg und der THW Kiel. Für viele ist der THW Kiel Mitfavorit, wenn nicht gar der Topfavorit auf den Titel. Das Team um den Ex-Welthandballer von 2011, Filip Jicha, ist Dauergast beim Final Four in der EHF Handball Champions League und für viele Experten das beste Team der Welt.

Die Hamburger waren ebenfalls immer zu Gast bei den letztjährigen Final Four der Champions Laegue und ebenfalls ein heißer Anwärter auf den Pokal. Der Deutsche Meister der abgelaufenen Spielzeit befindet sich momentan auf der Suche nach einem neuen Trainer. Für die Berliner Füchse ist es die Premiere, die Mannschaft von Manager Bob Hanning hat wohl nur Außenseiter Chancen.

Wie immer wird mit den beiden Top Handball Teams aus Spanien zu rechnen sein, dem FC Barcelona und Atletico Madrid, welches das letzte Jahr noch unter dem Namen „Ciudad Real“ spielte. Der Trainerfuchs Talant Duschebajew führt seine Mannschaft jährlich bis ins europäische Handball Finale.

Für eine Überraschung könnte der AG Kopenhagen sorgen, die den Welthandballer 2012, Mikkel Hansen stellt. Dieser spielte schon bei der EM 2012 in Serbien ein überragendes Turnier. Die Kopenhagener müssen sich am 24. März gegen den IK Sävehof noch im Achtelfinale bewähren. Wie in jedem Jahr, wird der Kampf um Europas Handball Krone ein sehr spannender. Wer Ende Mai beim EHF Champions League Finale 2012 mit dabei sein möchte, kann sich die EHF Tickets 2012 bereits heute online sichern.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*