Barclays ATP World Tour Finals – Tickets 2014

Barclays ATP World Tour Finals – Tickets 2014

London. Die Spiele im Rahmen der Barclays ATP World Tour Finals der ATP-Tour gelten neben den bekannten und legendären Grand-Slam-Turnieren als die wichtigsten Tennnisspiele der Welt.

Am Ende eines jeden Jahres treffen sich die acht bestplatzierten Einzel- und Doppelspieler an immer wechselnden Orten. In den vergangenen Jahren reisten sie zum Abschluss des Tennisjahres nach London, doch auch schon Frankfurt und Hannover begrüßten die besten Spieler der Welt.

Damals hieß das Turnier jedoch noch ATP-Weltmeisterschaft, wurde aber im gleichen Format ausgetragen. Im sogenannten Round-Robin-Prinzip werden die acht besten Spieler der Welt in zwei Gruppen aufgeteilt. Hier spielen alle gegen alle, um die besten Zwei jeder Gruppe zu ermitteln. Diese treten gegen den jeweils Zweitplatzierten der anderen Gruppe im Halbfinale an. Die Halbfinalsieger bestreiten letztendlich das Finale.

Der bei den Barclay ATP Wolrd Tour Finals erfolgreichste Tennisspieler ist mit zwei Erfolgen Roger Federer. Rechnet man alle Vorgängerversionen zusammen, so führt der Schweizer die Liste ebenfalls an. Mit sechs Titeln steht er vor Pete Sampras, der ebenso wie Ivan Lendl fünf Erfolge verbuchen konnte.

Federer stand zudem noch zwei weitere Male im Finale, musste sich dort aber einmal David Nalbandian und im vergangenen Jahr Novak Dokovic geschlagen geben. Bei den Damen heißt das Saisonabschlussturnier TEB-BNP Paribas WTA Championship und wird im gleichen Modus ausgetragen. Die Rekordsiegerin hier ist Martina Navratilova mit acht Siegen, gefolgt von Steffi Graf mit fünf.

Die Barclays ATP World Tour Finals werden noch bis 2015 im Vereinigten Königreich in London stattfinden. In diesem Jahr treffen sich die acht besten Spieler vom 04. bis 11. November in der O2 World in London. An den sechs Tagen finden jeweils Nachmittags und Abends statt. Am 11. November 2013 ist dann der krönende Abschluss im Form des Barclays ATP World Tour Finals – Finals

ab €