SG Flensburg-Handewitt Tickets

SG Flensburg-Handewitt Spielplan Bundesliga 2015-2016

ab €

Das diesjährige Ziel des Handballbundesligisten und Europapokalsiegers SG Flensburg-Handewitt ist klar: Gewinn der Meisterschaft! Der letzjährige 2.Platz hat diese Mannschaft um den Trainer Ljubomir Vranjes noch mehr zusammengeschweißt und noch mehr motiviert, sodass man dieses Jahr auf den 1.Platz hinaus ist.

Einfach wird das dieses Jahr nicht, aber mit den Neuzugängen könnte dies deutlich erleichtert werden. Neu im Verein sind: Morten Dibbert aus der zweiten Mannschaft, der rechte Rückraumspieler Steffen Weinhold vom TV Großwallstadt, der mittlere Rückraumspieler Maik Machulla vom ASV Hamm-Westfalen und Malte Voigt aus der eigenen Jugend.Mit diesen vier starken Neuzugängen ist es mit Sicherheit möglich das Double oder eventuell sogar das Triple, also den Europapokalgewinn und den Meisterschaftsgewinn und Pokalgewinn, zu machen.

Die spannendsten Spiele wird das Nordderby gegen den letztjährigen erstplatzierten und Pokalsieger THW Kiel sein, der mit seinen starken Neuzugängen mit Sicherheit nicht einfach zu schlagen sein wird. Eine tobende Campushalle ist bei diesem Derby jetzt schon garantiert. Außerdem trifft Flensburg auf die Rivalen aus Berlin, denen letztes Jahr gerade einmal 4 Punkte zu SG Flensburg-Handewitt gefehlt haben und die es sich nicht nehmen lassen werden, diese Punkte wieder zurückzuholen.
„Wir sind zuversichtlich“, sagt Trainer Vranjes und somit hoffen die Zuschauer und Fans auf eine spannende und energiegeladene Saison des SG Flensburg-Handewitt in einer mit 6500 Plätzen ausverkauften Campushalle die vor allem beim Nordderby vor Spannung und Sportsgeist toben wird.

 

Über Grit Marschik 152 Artikel
Im idyllischem Eichsfeld aufgewachsen, hat es mich 2002 nach Leipzig zum Studium verschlagen. Bereits seit meiner frühen Jugend ist meine Freizeit durch Musik bestimmt. Ich selber bekomme vielleicht mal einen geraden Ton heraus, aber eine wirkliche musikalische Begabung ist an mir vorbei gezogen. Dennoch ist mein Freundeskreis gesät mit vielen talentierten Musikern, egal ob Gesang, Klavier, Gitarre, Saxophon und vielen weiteren experimentellen Instrumenten. Sodass mit der Zeit auch mein Gehör gelernt hat und das Interesse an guter Musik geweckt ist. 2004 wurde dann der Kunst- und Kulturverein Art.Tack Global e.V. gegründet, der seither vor allem für die Organisation des im Eichsfeld hochangesehenen und sehr gut angenommenen AKUSTIKABEND steht. Den Akustikabend gibt es schon seit dem Jahr 1999 und jährt sich demnach 2009 zum 10. mal. Aus gegebenen Anlass findet der 10.Akustikabend nach aktuellem Stand in der Obereichsfeld Halle in Leinefelde-Worbis statt. Alle sind eingeladen den jungen und alt-eingesessenen Künstlern bei der akustischen Interpretation bekannter Musikstücke aus Klassik, Jazz, Funk zu lauschen oder auch - und darauf sind wir besonders stolz - den zahlreichen Eigenkompositionen. Soviel zu meinen musikalischen Aktivitäten..... Viele Grüße, Grit

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*